Wie wär’s mit ein paar Details?
Lebenslauf und größere Projekte:

  • Juli 2019: Neupositionierung der Selbständigkeit mit Fokus ausschließlich auf Kreativarbeit und Persönlichkeitsentfaltung vor allem von Frauen

  • Feb./März 2019: Interim-Verkäuferin/Fotografin im Fotoladen Hamburg-Blankenese

  • Jun. - Nov. 2018: Interim-Verkaufsberaterin bei Sergent Major, der französischen, wachstumsorientierten Marke für Kinderbekleidung - Phantasie, Verbundenheit, Kreativität und Qualität sind die wichtigsten Unternehmenswerte von Sergent Major

  • 2018/2019: Kundenberaterin im vergleichsweise großen Company Store bei Villeroy & Boch, Bereich Tischkultur, Leben des Premiumanspruchs

  • 2015/2016: Marketing- und Vertriebsunterstützung - darunter auch Kaltakquise - für das sehr kreative und bunte Kinder-Theater Fritz und Freunde in Augsburg sowie Strategie-Workshop mit dem Theaterleiter

  • Seit 2013: Beginn der Auseinandersetzung mit dem Thema Fotografie - im Rahmen der selbständigen Tätigkeit sowie nebenberuflich

  • 2012: Engere Auseinandersetzung mit den “Neuen Arbeitswelten” - im Rahmen der selbständigen Tätigkeit, Mitglied im Münchner Netzwerk “Munich Offices, Take a look

  • Seit 2012 bis heute: Regelmäßig eigene Bauprojekte in Augsburg, Lüneburg und Hamburg - Projektleitung sowie kreative Umsetzung mit hohem ästhetischem Anspruch (Premium-Anspruch)

  • 2012-2014: Marketingmanagerin und zuvor Assistentin des kaufmännischen Geschäftsführers bei der Münchner Softwareschmiede und dem heutigen Milliarden-Start-up Celonis

  • 2011/2012: Gründungsberaterin im Gründerinnen-Akademie / power m, München

  • Oktober 2010: Aufnahme der selbständigen Tätigkeit, zunächst als Unternehmensberaterin, Coach und Trainerin, im späteren Verlauf hauptsächlich im Bereich Marketing- und Vertriebsberatung und -unterstützung … da es bei meinen Kunden weniger an guten Ideen, sondern mehr an der Generierung existenztragender Umsätze und Gewinne mangelte; ich habe mich dann halt schnell mal an die Anforderungen des Marktes angepasst ;-)

  • 2010: Projektassistentin für Abteilungsleiter Produktmarketing Indoor Cleaning / Garment Care bei BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH in München

  • Sommer 2009: Bewusster Ausstieg aus der Bankbranche mit dem Wunsch nach (zunächst nur mehr) Kreativität im Job

  • Bis 2009: 14-jährige Tätigkeit im Bankwesen, zuletzt als Spezialistin Konzernentwicklung / Vorstandssstab und zuständig für die proaktive Kommunikation mit den Rating-Agenturen, direkter Kontakt mit den Vorstandsmitgliedern /Anteilseignern der BayernLB;
    sowie Einführung einer unternehmensweiten Großrisikosteuerung und Produktbetreuerin/Bonitätsanalystin für die BayernLB (Verschiedene Branchen, namhafte Kunden)

  • Sachbearbeiterin Baufinanzierung bei der Sparkasse Lüneburg und BfG Bank AG (heutige SEB), München

  • Geprüfte Betriebswirtin und Bankfachwirtin, IHK für München und Oberbayern

  • Ausbildung zur Sparkassenkauffrau bei der Sparkasse Lüneburg - obwohl ich damals viel lieber Innenarchitektur studiert hätte … durch persönliche Umstände kam alles anders und heute setze ich es um! :-))

  • Abitur (Allgemeine Hochschulreife) am Wirtschaftsgymnasium in Lüneburg